Cookies Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu betreiben und auf die Informationsbedürfnisse unserer Besucher einzugehen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.
Wonach suchen Sie?
News und Tipps

NutriCare 360°, was steckt dahinter?

Tipps von Ihrem Berater Tipps von Ihrem Berater3-12-2019

Mit NutriCare 360° haben wir einen neuen praktischen Ansatz für die Zusammenarbeit von Tierarzt, Landwirt und Ferkelspezialist entwickelt, mit dem Ziel einer noch besseren Tiergesundheit.

Doch was genau steckt dahinter, Franziska?

Franziska Brunner, Ferkelspezialistin bei ForFarmers

Die Anforderungen in der Schweinehaltung werden immer größer. Packen wir sie doch gemeinsam an!
Die Anforderungen in der Schweinehaltung werden immer größer. Packen wir sie doch gemeinsam an!

Über NutriCare 360°

Die Anforderungen in der Schweinehaltung werden immer größer. 

Antibiotikamonitoring, Stallbauauflagen, Zink- und Kupferreduktion sowie der Fachkräftemangel stellen Schweinehalter, Tierärzte und auch uns als Futtermittelunternehmen vor immer neue Herausforderungen. Gesundheit und Wohlbefinden der Tiere waren noch nie so wichtig wie heute!

Wir glauben, dass die Tierernährung einen entscheidenden Einfluss auf die Tiergesundheit hat. Auf Basis unserer Erkenntnisse aus der Forschung und unserer jahrelangen Erfahrung in der Praxis entwickeln wir immer neue Fütterungskonzepte, die optimal auf die Bedürfnisse von Schweinen, in jeder Phase ihres Lebens, abgestimmt sind. Doch wir glauben auch, es geht noch besser!

Afbeelding: NutriCare 360° Logo

Die einzelnen Tools des Programms

Die Teilnehmer des NutriCare 360° Programms können auch auf eine Reihe detaillierter Analysewerkzeuge zugreifen, die von ForFarmers zur Verfügung gestellt werden und die die Bereiche:

Ferkelvitalität, Klima, Hygiene, Wasser- und Kolostrumqualität umfassen.

Typischerweise werden im Betrieb Proben für die Laboranalysen genommen. Ein ForFarmers Ferkelspezialist unterstützt dann den Landwirt und den Tierarzt bei der Überprüfung der Ergebnisse und gibt praktische Ratschläge zu geeigneten Schritten, die gegebenenfalls umgesetzt werden sollten. 

Ausgangspunkt ist immer ein erstes gemeinsames Gespräch zwischen Tierarzt, Landwirt und Ferkelspezialist von ForFarmers. Das Resultat: eine kostenlose NutriCare 360° Analyse von uns.

Gemeinsam für eine bessere Tiergesundheit!