Cookies Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu betreiben und auf die Informationsbedürfnisse unserer Besucher einzugehen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.
Wonach suchen Sie?

Das Roboter-Analyse-Programm

Der Markt für automatische Melksysteme (AMS) wächst stetig. Zahlreiche Landwirte verfolgen mit der Anschaffung eines Melkroboters das Ziel, Arbeitsabläufe auf dem Betrieb flexibler zu gestalten und die Milchleistung ihrer Herde zu steigern. Die neue Technik stellt sie jedoch häufig vor einige Herausforderungen. Hier kann unser Roboter-Analyse-Programm (RAP) helfen, das unsere AMS Spezialisten bei ihrer Beratung nutzen.

Was verbirgt sich hinter dem Kürzel RAP?

Das Roboter-Analyse-Programm (kurz RAP) ist ein eigens von ForFarmers entwickeltes Analysetool, welches mit sämtlichen am Markt vorhandenen AMS-Marken kompatibel ist. Innerhalb weniger Minuten werden die aktuellen Daten des AMS ausgelesen und können analysiert werden.
Dabei übersetzt RAP die enorme Datenflut des Melkroboters in übersichtliche Tabellen und Graphiken. Die Stärken und Schwächen der gesamten Herde sowie einzelner Leistungsgruppen und sogar einzelner Kühe werden auf diese Weise sehr schnell deutlich.

Ein Beispiel

Afbeelding: 20180508 Website RAP Graphik NW

Wie funktioniert die Beratung mit RAP?

Anhand der Graphiken können Landwirt und Berater gemeinsam notwendige Verbesserungen in den Einstellungen des Melkroboters vornehmen.
Im Rahmen der routinemäßigen Betriebsbesuche ist ein Vorher-Nachher-Vergleich mit Hilfe von RAP sehr gut möglich. Darüber hinaus liefert das Programm Aufschluss über die Futtereffizienz, die es zu optimieren gilt.
Neben der Analyse der Daten im Büro gehört natürlich auch ein Stallrundgang zum Besuch.
Denn die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kühe ist die Basis für den Erfolg.