Cookies Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu betreiben und auf die Informationsbedürfnisse unserer Besucher einzugehen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.
Wonach suchen Sie?

Mit ULTRA 10 Euro mehr pro Mastschwein

Presse Info Presse Info7-5-2020

Schweinemäster, die ULTRA-Futter von ForFarmers verwenden, erzielen ein höheres Wachstum und eine bessere Futterverwertung als der niederländische Durchschnitt. Auch die Ausfälle sind geringer, so die Ergebnisse von Agroscoop, das interaktive Analysetool von ForFarmers. Daraus ergibt sich für einen Betrieb mit 2.500 Mastschweinen im Jahr 2019 ein höherer Futtergewinn von mehr als 25.000 €. Das Futtermittelkonzept ULTRA von ForFarmers wurde Anfang 2019 auf den Markt gebracht.

ForFarmers Kunden im Schnitt besser

Beim Vergleich der Ergebnisse für 2019 wurden die Durchschnittswerte von 138 ForFarmers Kunden mit denen von 485 Schweinehaltern aus den Niederlanden (exklusive ForFarmers Kunden) verglichen. Dieser Vergleich zeigt unter anderem, dass ULTRA-Futtermittel ein höheres Wachstum, eine bessere Futterverwertung und einen um 0,3 % geringeren Verlust erzielen. Außerdem war bei den Kunden von ForFarmers die Auslastung besser, die Schweine hatten im Durchschnitt eine bessere Muskeldicke und eine geringere Speckdicke, was zu einem besseren Fleischertrag führte.

Höherer Futtergewinn von mehr als 10 € pro Mastschwein

Alles in allem ergab sich für den Schweinemäster, der mit ULTRA von ForFarmers füttert, ein höherer Futtergewinn von mehr als 10 € pro durchschnittlichem Mastschwein im Vergleich zum nationalen Durchschnitt der Niederlande. Für einen Betrieb mit 2.500 Mastschweinen bedeutet dies einen höheren Futtergewinn von über 25.000 €.

Afbeelding: ULTRA pig image German update May20

ULTRA hat sich auch in der Praxis bewährt

„Ein Jahr nach der Einführung des ULTRA-Mastschweinefutters ist gut zu sehen, dass sich die damals formulierten Grundsätze in der Praxis bewahrheiten. Es gibt klare technische und wirtschaftliche Vorteile für die Kunden von ForFarmers im Vergleich zum nationalen Durchschnitt", sagt Ingmar Steinbach, Spezialberater Schwein für Mastschweine bei ForFarmers.

Das Nutrition Innovation Centre (NIC) von ForFarmers investiert kontinuierlich in die Forschung und Weiterentwicklung der ULTRA-Futterlinien, um die Kunden bei der Erzielung besserer Erträge zu unterstützen. Josef Varnhorn, Prokurist und Verkaufsleiter Mastschweine bei ForFarmers: „Wenn wir die Ergebnisse für 2019 betrachten, sehen wir, dass die Unterschiede zwischen ForFarmers und dem niederländischen Durchschnitt in den letzten sechs Monaten des Jahres zunehmen. Das gibt uns zusätzliches Vertrauen in eine weitere Unterscheidung vom Wettbewerb im Jahr 2020.“

Gemeinsam auf Unternehmensziele hinarbeiten
ForFarmers konzentriert sich mit dem ULTRA-Schweinefutterkonzept auf mehr als nur Futtermittel. Das Expertenteam aus technischen Spezialisten und Spezialberatern Schwein (sowohl im Innen- als auch im Außendienst) verfügt über fundierte Kenntnisse und verschiedene Instrumente, um gemeinsam mit dem Schweinehalter seine Unternehmensziele zielgerichtet zu erreichen.