Cookies Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu betreiben und auf die Informationsbedürfnisse unserer Besucher einzugehen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.
Wonach suchen Sie?

Einführung: NutriCare 360°

Presse Info Presse Info9-12-2019

In diesen Wochen führt ForFarmers deutschlandweit sein neues NutriCare 360° Programm ein. Erst kürzlich wurden Tierärzte aus ganz Nordwesteuropa umfangreich über Konzept und Vorteile informiert. 

Im Mittelpunkt des Programms steht ein neuer Managementansatz, der auf eine engere Zusammenarbeit von Tierarzt, Landwirt und Spezialberater Schwein bzw. Ferkelspezialist von ForFarmers setzt, um die Ferkelgesundheit zu verbessern. 

Mit Teamarbeit und modernen Analysewerkzeugen zu mehr Tiergesundheit

NutriCare 360° umfasst eine Reihe von modernen Analysewerkzeugen, die nicht nur die Kommunikation, sondern auch die Datengrundlage für die Beratung beim Landwirt verbessern. Im Einzelnen geht es um die Bereiche: Ferkelvitalität, Klima, Hygiene sowie Wasserqualität und Kolostrum Versorgung. Ausgangspunkt für die Umsetzung des Programms ist eine kostenlose NutriCare 360° Analyse seitens ForFarmers.

Afbeelding: NutriCare 360° Logo
NutriCare 360° Logo

Gemeinsames Vorgehen

Üblicherweise werden im Betrieb Ferkel gewogen und/oder Proben für die Laboranalysen genommen. Ein ForFarmers Spezialberater Schwein oder Ferkelspezialist unterstützt dann den Landwirt und den Tierarzt bei der Überprüfung der Ergebnisse und gibt praktische Hinweise zu geeigneten Schritten für die Verbesserung. Gemeinsam wird aufbauend darauf für den Betrieb ein strukturierter Plan hinsichtlich Management, Gesundheit und Fütterung mit praktischen Anleitungen für die Betriebsführung entwickelt.

Betriebsspezifische Parameter werden festgelegt, die auch eine ständige Kontrolle des Zielerreichungsgrades ermöglichen. Hierzu kann das ForFarmers eigene Betriebsmonitoringtool Agroscoop eingesetzt werden. Ziele und Zielerreichung werden vom Berater kontinuierlich kontrolliert.

Bei Bedarf können auch Futtermittel von ForFarmers eingesetzt werden. Vor kurzem wurde das neue, dynamische Bewertungssystem NutriPower+ eingeführt. Es wird speziell für das VIDA Ferkelfutterprogramm von ForFarmers angewandt und setzt auf Rohwaren, die von den Ferkeln besser verdaut werden können.