Cookies Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu betreiben und auf die Informationsbedürfnisse unserer Besucher einzugehen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.
Wonach suchen Sie?

Corona Update

18-3-2020

Sehr geehrte Kunden,

zusätzlich zu den Maßnahmen, die uns von Seiten der Bundesregierung zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus auferlegt wurden, hat ForFarmers selbst auch einige Schritte unternommen, über die wir Sie hiermit informieren wollen.

Die Belieferung Ihres Betriebes ist trotzdem uneingeschränkt sichergestellt, denn, wie uns durch die Regierung in den letzten Tagen noch einmal versichert wurde, sind wir als Futtermittelunternehmen ein wichtiges Glied in der Kette der Lebensmittelproduktion.

Coronavirus Update

Insofern haben wir folgende Maßnahmen vereinbart:

  • Sofern irgendwie von ihrer Arbeit her möglich, arbeiten unsere Mitarbeiter an allen Standorten von ForFarmers vorläufig von zuhause.
  • Nur Produktionsmitarbeiter dürfen sich noch im Werk aufhalten, der Kontakt zu anderen Mitarbeitern ist ihnen untersagt. Genauso dürfen Mitarbeiter aus dem Außendienst vorläufig nicht mehr in das Büro kommen.
  • Unsere Spezialberater und Spezialisten sind selbstverständlich in gewohnter Weise über Telefon und digitale Medien für Sie erreichbar und werden diese Medien auch verstärkt nutzen, um Sie zu unterstützen.
  • Kundenbesuche werden – unter bestimmten Auflagen – stattfinden, zum Beispiel, wenn es um die Sicherstellung der Tiergesundheit geht oder wenn kein menschlicher Kontakt besteht. Dabei werden unsere Spezialberater und Spezialisten Sie im Vorhinein kontaktieren, um Vereinbarungen mit Ihnen zu treffen, wie das gesundheitliche Risiko minimiert werden kann. Dazu gehören beispielsweise besondere Hygienemaßnahmen, die Einhaltung eines Sicherheitsabstands und die Vermeidung (unnötiger) persönlicher Kontakte.
  • Unsere Bestellannahme und unser Kundenservice bleiben voll besetzt. Allerdings arbeiten einige Mitarbeiter aus diesen Abteilungen aktuell im Homeoffice, weshalb es im Einzelfall zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen kann. Bitte denken Sie in diesen Zeiten einmal mehr an Ihre rechtzeitige Bestellung, bevorzugt per E-Mail, um uns zu helfen, alle bestellten Futtermittel, wie gewohnt, pünktlich produzieren und liefern zu können.
  • Unsere Lkw-Fahrer sind ebenfalls geschult, wie sie sich in dieser Situation verhalten sollen. Sie werden persönliche Kontakte vermeiden und werden keine Geräte Ihres Betriebes nutzen.
  • Wenn Personen auf Ihren Betrieben mit dem Coronavirus infiziert sind, möchten wir Sie dringend bitten, unsere Spezialberater / Spezialisten darüber zu informieren, bevor sie mit Ihnen Kontakt haben. Auf diese Weise können wir die Gesundheit unserer Mitarbeiter sichern.

Die vorgenannten Maßnahmen gelten bis mindestens 06. April 2020

Wir werden Sie rechtzeitig (über unsere Website und weitere Kanäle) darüber informieren, wenn es irgendwelche Änderungen hierzu gibt.

Sie erwarten von uns zu Recht, dass wir alles dafür tun, dass Sie Ihren landwirtschaftlichen Betrieb in bester und gewohnter Weise uneingeschränkt fortführen können. Unsere Mitarbeiter sind für alle Rückfragen sehr gerne jederzeit für Sie erreichbar.

Abschließend wünschen wir Ihnen und Ihren Liebsten, dass Sie weiter gesund bleiben!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Adrie van der Ven,

COO, Deutschland und Polen