Cookies Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu betreiben und auf die Informationsbedürfnisse unserer Besucher einzugehen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Lesen Sie mehr dazu in unserer Datenschutz- und Cookie-Erklärung.
Wonach suchen Sie?

Mobile Geräte von ForFarmers sind von nun an abfallfrei

ForFarmers News ForFarmers News23-3-2021

Ab heute sind alle Handys, Tablets und Laptops, die bei ForFarmers im Einsatz sind, ‚abfallfrei‘. ForFarmers ist eine Partnerschaft mit ‘Closing the Loop’ eingegangen, einer Organisation, die die Sammlung und das Recycling von ausrangierten Handys in Entwicklungsländern organisiert. Auf diese Weise tragen wir auch im Bereich IT zu den Zielen von Going Circular, unserer Nachhaltigkeitsstrategie, bei. 

Wir schließen den Kreislauf - auch in IT

Afbeelding: Closing the Loop phone

Abgeschriebene IT-Hardware von ForFarmers geht schon seit Jahren an ITdonations. Diese Organisation löscht alle Daten und verkauft die Geräte, wonach sie ein zweites Leben erhalten, meist in einem Entwicklungsland. Der Erlös wird für wohltätige Zwecke gespendet. „Wir haben im Laufe der Jahre eine Menge Hardware auf diese Weise gespendet und konnten so viele Menschen helfen", sagt IT-Direktor Chris Wigglesworth. „Wir wollen jedoch den nächsten Schritt machen. Wir wissen jetzt, was mit den Geräten in den Entwicklungsländern passiert und welche Auswirkungen unsere Spenden auf die Umwelt in diesen Ländern haben. Mit Closing the Loop gehen wir jetzt den nächsten Schritt: Wir spenden unsere Altgeräte weiterhin an gemeinnützige Organisationen, aber wir schließen jetzt den Kreislauf."

Wiederverwendung und Recycling

Etwa 70 % der Handys, die wir in Europa verwenden, landen letztendlich in Afrika, wo sie ein drittes, viertes und sogar fünftes Leben erhalten. Eine tolle Form der Wiederverwendung, bis das Handy nicht mehr funktioniert und ausgedient hat. Leider gibt es in Entwicklungsländern kaum geeignete Infrastruktur zur Entsorgung dieses ‚E-Abfalls’. Das Gerät landet daher meist auf der Müllhalde und wird somit zu einer Bedrohung für die Umwelt. Obwohl diese ausgedienten Handys auch eine großartige Chance bieten. Sie enthalten nämlich wertvolle Metalle die nach dem Recycling erneut verwendet werden können. Aus diesem Grund wurde Closing the Loop ins Leben gerufen.

So funktioniert es

Das Prinzip von Closing the Loop ist ganz einfach: Für jedes Handy, das ForFarmers für seine Mitarbeiter erwirbt, holt Closing the Loop ein defektes Handy in einem afrikanischen Land ab, sodass dieses ordnungsgemäß recycelt werden kann. Eins gegen eins. Und für jedes Tablet und jeden Laptop werden dort drei bzw. neun Handys gesammelt. Auf diese Weise gehen wir das wachsende Problem des Elektroabfalls in Afrika an. Außerdem sorgt Closing the Loop dafür, dass die wertvollen Metalle aus diesen Geräten, wie beispielsweise Gold, Silber und Kupfer, wiederverwendet werden können. Daher sind ab sofort alle Handys, Tablets und Laptops bei ForFarmers abfallfrei. Und das gilt nicht nur für neue Geräte, sondern auch für solche, die bereits im Einsatz sind.

Afbeelding: infographic_2021_ff_01