For the Future of Farming
11-11-2016

ForFarmers honoriert Top-Leistungen während der EuroTier

Afbeelding: 10012017 Winnaars Agroscoop DE_komp

Erstmals in Deutschland werden Agroscoop-Gewinner geehrt

Auf der diesjährigen EuroTier werden erstmals drei Betriebe aus Deutschland für herausragende Leistungen ausgezeichnet, die mithilfe des IT-basierten Tools agroscoop® von ForFarmers und unter Berücksichtigung spezieller Leistungsdaten ausgewählt wurden. Die Agroscoop Champions 2016 sind: im Bereich Legehennen Familie Jaeger aus Niedersachsen, im Bereich Masthähnchen Familie Stenmans aus Mecklenburg-Vorpommern und im Bereich Sauen die Familie Deters, ebenfalls aus Niedersachsen. Alle drei Betriebe werden von ForFarmers mithilfe von agroscoop® betreut und haben äußerst positive Erfahrungen im Hinblick auf die Optimierung ihrer betrieblichen Ergebnisse sammeln können. Die Auszeichnung der diesjährigen Preisträger erfolgt am Dienstag, den 15. November um 16.00 Uhr auf dem ForFarmers Stand E07 in Halle 20 während der EuroTier 2016.

 

Für Rind, Schwein und Geflügel verfügbar

Das für ForFarmers-Kunden kostenlose interaktive Analyse-Programm agroscoop® fasst produktionstechnische und betriebswirtschaftliche Daten der angeschlossenen Betriebe zusammen. Neben dem schnellen Einblick in die eigenen Ergebnisse ermöglicht das Programm auch einen anonymisierten Vergleich mit ähnlich aufgestellten Betrieben, und zwar aus allen vier Ländern, in denen ForFarmers aktiv ist. Bei diesem Benchmarking mit Top-Betrieben sieht der Nutzer sofort, bei welchen Kennzahlen auf seinem Betrieb Abweichungen bestehen und wo Verbesserungspotenzial existiert. Ein wiederholter Vergleich liefert zudem wertvolle Informationen über die erzielten Fortschritte in den betrieblichen Optimierungsprozessen.

 

ForFarmers hat dieses interaktive Analyseprogramm für die Bereiche Rind, Schwein und Geflügel entwickelt. In allen Fällen ist agroscoop® für die Fachberater von ForFarmers ein wertvolles Hilfsmittel zur Analyse und Verbesserung der betrieblichen Leistungen. Diese können sich über das Internet in das Programm einloggen und es für ihre Beratung nutzen. So werden kritische Kennzahlen von dem System automatisch rot ausgewiesen; auch übersichtliche Graphiken sorgen dafür, dass Schwachstellen schnell aufgedeckt werden. Wesentliche Kriterien sind beispielsweise die abgesetzten Ferkel je Sau und Wurf in der Ferkelerzeugung, Legehennenhalter können zum Beispiel auf einen Blick die Legeleistung und Verlustrate erkennen, und für die Mastgeflügelhaltung ist die Futterverwertung ein entscheidender Erfolgsindikator.

 

Top-Leistungen der Agroscoop-Gewinner

Während der Agroscoop-Pokal in den Niederlanden schon länger vergeben wird, ist die Verleihung für Deutschland eine Premiere. Unter Berücksichtigung spezieller Leistungsdaten hat das deutsche Spezialisten-Team erstmals die besten Betriebe pro Sektor unter allen Agroscoop-Nutzern in Deutschland ausgewählt. Familie Jaeger hat sich hierbei durch die größte Verbesserung der Legeleistung (Eierzahl pro Legehenne) hervorgetan. Konkret konnten Julia und Eckhardt Jaeger die Legeleistung ihrer Freilandhennen in den letzten drei Jahren um 47 Eier pro Henne steigern. Zusätzlich konnte die Familie in dieser Zeit komplett auf den Einsatz von Antibiotika verzichten. Der Betrieb der Familie Stenmans zeichnet sich wiederum durch die beste korrigierte Futterverwertung von 1,18 aus. Familie Deters hingegen hat unter anderem durch ihr spezielles Abferkelmanagement die meisten Ferkel (13,5) an der eigenen Sau abgesetzt (ohne Ammen).

 

Die Agroscoop-Pokal-Verleihung

Die Verleihung der Agroscoop-Pokale findet während der EuroTier am 15. November um 16.00 Uhr auf dem ForFarmers Stand E07 in Halle 20 statt. Den eingeladenen Familien wird der Geschäftsführer von ForFarmers für Nordwestdeutschland, Pieter Wolleswinkel, sowie der jeweilige Fachberater gratulieren. Alle Agroscoop-Gewinner erhalten einen Scheck über 500 Euro von ForFarmers als Anerkennung ihrer hervorragenden Leistungen. Außerdem wird bei der Prämierung ein Film über ihren Betrieb gezeigt, wo die Familien noch einmal darstellen, was zum Erfolg geführt hat. 

 

Unser Film über die Agroscoop-Pokal-Verleihung: