For the Future of Farming
04-03-2013

Hendrix UTD und ForFarmers setzen ihre Aktivitäten unter dem gemeinsamen Namen ForFarmers fort /

Langförden / Goch. Ab dem 1. März 2013 führen ForFarmers und Hendrix UTD ihre Aktivitäten im westdeutschen Markt unter dem gemeinsamen Namen ForFarmers und in einem neuen, gemeinsamen Markenauftritt fort. Die Hendrix UTD GmbH in Goch gehört bereits seit April letzten Jahres zur ForFarmers Group. Mit der Verschmelzung der ForFarmers Bela GmbH und der Hendrix UTD GmbH zur ForFarmers Bela GmbH ist der Integrationsprozess nahezu abgeschlossen. Der Startschuss für die neue Organisation wird auf den AGRAR Unternehmertagen 2013 in Münster gegeben. Dort präsentiert sich ForFarmers in der Halle „Mitte“ auf dem Stand 243.

Auf den AGRAR Unternehmertagen in Münster präsentiert sich die ForFarmers Group   im neuen ”Farb-Gewand”, dem neuen Corporate-Design. Die Kombination der Farben beider Unternehmen – grün und blau – betont, dass das Beste beider Unternehmen in der neuen Organisation vereint wurde. Der Markenname ForFarmers steht damit auch künftig für eine hervorragende Qualität zu einem wettbewerbsfähigen Preis und für die besondere Nähe zum Kunden.

Die ForFarmers Group präsentiert sich als modernes und ambitioniertes Unternehmen mit Standorten in Belgien, Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden. Die Produktion und der Vertrieb von konventionellem und ökologischem Futter für Nutztiere des Geflügel-, Rindvieh- und Schweinesektors bildet die Kernaktivität des Unternehmens. Neben Futter wird den Kunden ein ergänzendes Dienstleistungspaket geboten, das von umfassender Beratung bis hin zur Unterstützung bei der Betriebsentwicklung reicht.

ForFarmers ist Teil der international ausgerichteten ForFarmers Group. Mit einem Mischfutterumsatz von 6,5 Millionen Tonnen und einem Jahresumsatz von insgesamt 8,8 Millionen Tonnen Futter ist ForFarmers Marktführer auf dem europäischen Mischfuttermarkt. Die ForFarmers Group beschäftigt 2.500 Mitarbeiter. Der Jahresumsatz betrug 2012 ca. 6,6 Milliarden Euro.

Zum Hintergrund: Die Ambitionen der ForFarmers Group

Ambition, Rendite und Nachhaltigkeit

Das Unternehmen: Die Ambition von ForFarmers ist die Unterstützung ihrer Kunden bei der Realisierung eines optimalen Betriebsergebnisses. Das Unternehmen setzt darauf, sein Wachstum auf eine nachhaltige Weise zu realisieren, die zu einer Stärkung und einem weiteren Ausbau der Position im europäischen Markt beiträgt. Den Wachstumskurs sieht ForFarmers als Fundament für mehr Effizienz und somit für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für ihre Kunden.

Die Kunden: Alle Ambitionen von ForFarmers sind darauf ausgerichtet, für die Kunden ein zuverlässiger und gewinnbringender Partner zu sein. Gemeinsam mit den Kunden arbeitet das Unternehmen an optimalen Tierleistungen und an optimalen finanziellen Betriebsergebnissen. Eine Beziehung, die für die Kunden zu der höchstmöglichen Rendite führen muss.

Nachhaltigkeit: ForFarmers setzt auf Nachhaltigkeit innerhalb des Unternehmens, beginnend beim Einkauf der Rohstoffe, über den Produktionsprozess bis hin zur Logistik. Außerdem bietet ForFarmers ihren Kunden maximale Unterstützung bei einer nachhaltigen Produktion an.

 

 

MyForFarmers
Futter Bestellungen
Kontakt_ForFarmers